Direkt zum Inhalt

Underpaid: Chaotischer Couch-Koop im Supermarkt

Online Multiplayer Spiel

Eindrücke aus der Spielwelt

Steigende Kundenzahlen und wechselnde Kundenwünsche: im Laden geht es drunter und drüber © Hochschule Flensburg

Underpaid ist ein chaotisches Couch Coop Spiel mit Fokus auf Teamplay und Koordination. Es gilt sich von Tag zu Tag durchzuschlagen, seine Kunden zufrieden und die Regale möglichst voll zu halten.

Erspiele dir das Vertrauen deiner Kunden und erwirtschafte immer mehr und mehr Geld! Freue dich auf mehr Lebensmittel, eine größere Ladenfläche sowie immer steigenden Chaosfaktor!

Underpaid richtet sich mit seinem Spielkonzept an Spieler ab 12 Jahren. Es setzt gute Koordinationsfähigkeit, Teamabsprachen und den Umgang mit stressigen und auch unübersichtlichen Situationen, sowie den problemlosen Umgang mit einem Controller voraus.

Ziel das Spiels ist es grundsätzlich, einen Supermarkt zu führen und trotz laufender Kosten einen möglichst hohen Gewinn zu erzielen. Die Herausforderung hierbei ist, dass sich die Wünsche der Kunden verändern und gleichzeitig durch einen stetig steigenden Andrang auf den Laden, der Schwierigkeitsgrad erhöht wird.

Beteiligte Personen

Leon Harder

Thore Duddeck

Marvin Carstensen